FANDOM


E3 BLOG DE R1-2 600x175

  Nicht alle Enthüllungen der E3 werden dem Hype gerecht und enden als fantastisches Spiel. Einige Titel verschwinden plötzlich vom Radar, während andere Titel einfach eingestellt werden. Selbst wenn ein angekündigter Titel nach jahrelanger Entwicklung erscheint, wird er manchmal nicht den Erwartungen gerecht und entpuppt sich als Reinfall (*hust* NO MAN'S SKY *hust*).

Wir nehmen in diesem Artikel ein paar Spiele unter die Lupe, die in den vergangenen Jahren angekündigt worden sind, um die es jedoch ruhig geworden ist. Musst du dir um diese Titel sorgen machen?

Crackdown 3

Crackdown 3 – E3 2017 – Official 4K Trailer

Crackdown 3 – E3 2017 – Official 4K Trailer

Worum gehts?

Crackdown 3 wurde ursprünglich auf der E3 2014 angekündigt und sollte einer der Flaggschiff-Titel der Xbox One werden. Der dritte Teil der abgedrehten Crackdown-Reihe soll eine offene Welt und besonders detaillierte Zerstörung der Umgebung bieten. Explosionen, Vertikalität und Zerstörung sind die Grundpfeiler des Spiels und sollen dem Spieler dabei helfen, die Verbrechersyndikate zu zerschlagen.

Grund zur Sorge?

Definitiv. Der Titel wurde nach mehreren Verschiebungen im vergangenen Jahr auf das zweite oder dritte Quartal 2018 verschoben, nur um dann im Vorfeld der E3 erneut auf Februar 2019 verschoben zu werden. Ein konkretes Releasedatum gibt es nach wie vor nicht. All dies deutet auf eine holprige Entwicklung hin. Es ist allerdings gut möglich, dass Crackdown 3 trotzdem ein fantastisches Spiel wird und den Exclusive-Fluch von Microsoft aufhebt. Nach der E3 wissen wir hoffentlich, wie es um den Titel steht.

Anthem

ANTHEM Gameplay Trailer (E3 2017) Xbox One X

ANTHEM Gameplay Trailer (E3 2017) Xbox One X

Worum gehts?

Nach dem eher durchwachsenen Erfolg von Mass Effect: Andromeda hoffen viele Spieler, dass BioWare mit Anthem wieder einen Volltreffer landet. Das vor allem für charakterstarke RPGs bekannte Studio arbeitet mit Anthem grade an einem ambitionierten Multiplayer-Actionspiel, dass Spieler jahrelang an den Bildschirm fesseln soll.

Grund zur Sorge?

Grund zur Skepsis wäre der bessere Ausdruck. Die Spielwelt sah auf der E3 2017 fantastisch aus, und da die Demo flüssig auf einer Xbox lief, besteht auch wenig Grund zur Sorge bezüglich eines grafischen Downgrades. Das Gameplay war jedoch stark durchgescriptet, und seither gab es nicht viel Neues zu sehen. Hat BioWare das Zeug dazu, einen Multiplayer-Titel zu entwickeln, der es mit etablierten Konkurrenten wie Destiny 2 und Warframe aufnehmen kann? Wird es ein faires Lootsystem, ein forderndes Endgame und genug Anreize zur regelmäßigen Wiederkehr geben? Fragen, die auf der diesjährigen E3 dringend beantwortet werden sollten.

Skull and Bones

Skull and Bones E3 2017 Multiplayer and PvP Gameplay Ubisoft NA

Skull and Bones E3 2017 Multiplayer and PvP Gameplay Ubisoft NA

Worum gehts?

Ubisoft Singapur hat aus den Schiffskämpfen von Assassin’s Creed IV: Black Flag ein eigenständiges Multiplayer-Actiongame entwickelt. In Skull and Bones übernehmen die Spieler ihre eigene Piratenflotte im indischen Ozean und schicken die Konkurrenz auf den Meeresgrund. Die Spielwelt sieht fantastisch aus, und das Gameplay basiert auf einem bewährten Muster. Kann also eigentlich nichts mehr schief gehen, oder?

Grund zur Sorge?

Möglicherweise schon. Der eigentlich für Mitte 2018 angekündigte Titel wurde von Ubisoft unlängst auf einen unbestimmten Zeitraum im Jahr 2019 bis 2020 verschoben. Offizieller Grund ist, dass man sich mehr Zeit nehmen möchte, um dem Spiel den nötigen Feinschliff zu verpassen. Dies kann sich Ubisoft angesichts des florierenden Portfolios zwar leisten, ein gutes Omen ist es allerdings dennoch nicht. Selbst wenn Skull and Bones einen holprigen Start hinlegen sollte, ist jedoch damit zu rechnen, dass Ubisoft den Titel weiterentwickelt und nicht im Stich lässt. Diesen Langzeitsupport hat Ubisoft bei Titeln wie Rainbow Six Siege bereits mehrfach erfolgreich unter Beweis gestellt.

Beyond Good and Evil 2

Beyond Good and Evil 2 Trailer - E3 2017

Beyond Good and Evil 2 Trailer - E3 2017

Worum gehts?

Jahrelang haben Spieler gerätselt, ob Ubisoft jemals einen Nachfolger für das Actionrollenspiel Beyond Good and Evil herausbringen wird. Schlussendlich hat der Publisher im Jahr 2017 Beyond Good and Evil 2 angekündigt, welches sich als Prequel herausstellt. Die pompöse Ankündigung wurde von einem CGI-Trailer begleitet, der Lust auf mehr macht und eine vielfältige und interessante Spielwelt verspricht.

Grund zur Sorge?

Auf jeden Fall. Der Eindruck eines gut durchdachten und bereits weit fortgeschrittenen Projektes wurde schnell von der bitteren Realität eingeholt: Zum Zeitpunkt der Ankündigung befand sich die Entwicklung in den frühen Kinderschuhen. Eine In-Engine-Demo des bisherigen Fortschritts macht vor allem deutlich, dass die gesetzten Ziele eines riesigen ladebildschirmlosen Spieleuniversums noch in sehr ferner Zukunft liegen. Sollte es Ubisoft jedoch schaffen, diese ambitionierten Ziele tatsächlich umzusetzen, steht uns ein garantierter Hit bevor. In ein paar Jahren.

Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 Teaser Trailer

Cyberpunk 2077 Teaser Trailer

Worum gehts?

Kaum ein Titel wird sehnsüchtiger erwartet als das nächste große Rollenspiel der Witcher-Entwickler CD Projekt Red. Bereits 2013 gab es mit dem Trailer zu Cyberpunk 2077 einen recht deutlichen Hinweis darauf, wohin die Reise gehen wird. Die Kombination aus interessantem Setting und kompetentem Entwickler lässt auf einen weiteren Meilenstein der RPG-Geschichte hoffen.

Grund zur Sorge?

Vermutlich nicht. Auch nach Jahren der Informationsdürre haben die meisten Spieler den Glauben an CD Projekt Red nicht verloren. Auf der diesjährigen E3 will das polnische Studio endlich die Karten auf den Tisch legen – eine Eintragung im Markenregister deutet darauf hin, dass wir im Jahr 2018 endlich mehr Infos zu Cyberpunk 2077 erhalten. Was auch immer wir zu sehen bekommen, wird allerdings vermutlich niemals ganz die Erwartungen erfüllen, die wir in den letzten sechs Jahren angesammelt haben.

Um welches E3-Projekt machst du dir Sorgen? Oder bist du jemand, der alles einfach auf sich zukommen lässt? Schreib es uns in die Kommentare!


Colin-i18n

Colin

Colin ist Gaming-Spezialist im deutschen Community-Development-Team von FANDOM und unterstützt dort die Community bei der Pflege und Aufzucht von deutschsprachigen Gaming-Wikis. In seiner Freizeit spielt er gerne Multiplayer-Games mit seinen Freunden, geht ein paar Bahnen schwimmen oder scheitert bei dem kläglichen Versuch, eine präsentierbare Mahlzeit zu kochen.