FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Videospiele Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.



StoryBearbeiten

Die Story spielt 700 Jahre in der Zukunft in einer postapokalyptischen Welt. Das "Goldene Zeitalter", wo die Menschen den Reisenden entdeckten und die Venus und den Mars besiedelten, war vorbei. Der Reisende, eine große weiße Sphäre, der sich anfangs am Mars niederließ und das Goldene Zeitalter der Menschen einläutete. Jedoch verfolgte den Reisenden ein Feind, die Dunkelheit, und diese Rottete beinahe die gesamte Menschliche Rasse aus. Die überlebenden Menschen erbauten schließlich den Turm, den der Reisende nun schützt.

Die Hüter wurden von dem Geist des Reisenden erschaffen. Er wiederbelebte tote Körper und gab ihnen zu Anfang eine improvisierte Rüstung. Als Hüter soll man nun alte Basen auf der Erde, dem Mond, der Venus oder dem Mars zurückerobern und der Frage auf den Grund gehen, wie die Menschheit beinahe aussterben konnte.

GameplayBearbeiten

Destiny ist ein Egoshooter-Online-Rollenspiel. Man sammelt Erfahrungspunkte, bis man Level 20 erreicht. Ab Level 20 muss man Rüstungsteile mit Licht finden, um aufzusteigen. Das Maximallevel ist derzeit 30.

  • Ab Level 5 kann man sich in den Schmelztiegel begeben um an PvP teilzunehmen.
  • Ab Level 16 kann man Strikes mit zufälligen Spielern machen, welche einem legendäre Ausrüstung bringen.
  • Ab Level 20 gibt es noch Tägliche Missionen und wöchentliche Strikes, welche noch schwieriger als normale Strikes sind.

ErweiterungenBearbeiten

Dunkelheit LauertBearbeiten

Das erste DLC zu Destiny erscheint am 9. Dezember 2014 und hat den Namen "The Dark Below" (dt. Dunkelheit Lauert). Sie kostet 19,99€ einzeln oder im Erweiterungspass mit der zweiten Erweiterung dazu 34,99€.

Inhalte der Erweiterung:

  • Neue Waffen und Rüstungen
  • Maximallevel um 2 Level auf 32 erhöht
  • Mehr platz für Beutezüge (5 Plätze)
  • 3 neue Story-Missionen
  • Neuer Strike und neuer Raid
  • 1 neuer Strike exklusiv für PlayStation-Spieler
  • 3 neue Multiplayer-Maps