FANDOM


God Eater 3 ist der dritte Titel in der God Eater-Serie und erschien in Europa am 08. Februar 2019 für PC und PlayStation 4. Es basiert auf dem gleichnamigen Anime und erzählt die Geschichte eines God-Eater-Teams.

HandlungBearbeiten

In God Eater 3 gestaltet man seinen eigenen Charakter, einen God Eater, und kämpft mit diesem um das Überleben der Menschheit. Die sogenannten „Aragami“ fressen alles Leben auf der Erde und drohen, die Menschheit vollständig auszurotten. Sie können durch gewöhnliche Waffen nicht verletzt werden, einzig die „God Arcs“, lebende Waffen, können ihnen schaden. Als „God Eater“ führt man selbst eine solche Waffe und stürzt sich damit in den Kampf gegen die übermächtigen Feinde. Stück für Stück muss man sich durch die Gegner schnetzeln und sie damit immer weiter zurückdrängen.

SpielmechanikBearbeiten

Das Spiel enthält einige Hack'n'Slay-Elemente und die Kämpfe finden in rasanter Geschwindigkeit statt. In Third-Person-Perspektive steuert man seinen Charakter und kann „Burst Moves“, sehr starke Angriffe, einsetzen, wenn man genügend Feinde eliminiert hat. In diesem Teil bereist man neue Gebiete, die es in den vorherigen Teilen nicht zu sehen gab und kann sich aus einer Vielzahl von God Arcs die gewünschte Waffe wählen. Das Spiel kann im Koop mit bis zu drei anderen Spielern gespielt werden, in Überfall-Missionen sogar mit bis zu sieben weiteren Spielern.

HauptmerkmaleBearbeiten

  • Erstes GOD EATER-Spiel, das für Heimkonsolen neuer Generationen konzipiert und entwickelt wurde
  • Dynamische, rasante und actionreiche Kämpfe
  • Brandneues Gelände zur Erkundung
  • Kampf gegen neue Aragamis
  • Eine Vielzahl origineller Waffen

TrailerBearbeiten

God Eater 3 - Trailer

God Eater 3 - Trailer