FANDOM



Allgemein Bearbeiten

Need For Speed: Porsche ist der fünfte Teil der erfolgreichen Need For Speed-Reihe.
Jedoch legt dieser Teil mehr Wert auf ein fast schon simulationsgetreues Fahren, als auf das typische Rennen.

Spielmodi Bearbeiten

Neben dem Singleplayer- und dem Multiplayer-Modus gibt es in diesem Spiel auch einen anderen Spielmodus, nämlich den Evolutions-Modus. Hierbei geht es darum, mit einem geringen Startkapital die Geschichte und Entwicklung der Marke Porsche und deren Autos nachzuvollziehen.

Liste der FahrzeugeBearbeiten

Wie man bereits aus dem Namen ableiten kann, kann der Spieler in diesem Ableger der Serie nur Autos der Marke Porsche fahren. Insgesamt stehen 86 Fahrzeuge zur Verfügung.

Liste der StreckenBearbeiten

  • Alpen
  • Autobahn
  • Auvergne
  • Corsica
  • Cote d’Azur
  • Monte Carlo (fünf verschiedene Strecken)
  • Normandie
  • Pyrenees
  • Schwarzwald
  • Zone Industrielle

QuellenBearbeiten

  1. ^ a b c Releasedaten von Need For Speed: Porsche. Abgerufen am 27. Mai 2014.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.