FANDOM


Picross 3D ist ein Spiel für den Nintendo DS, welches am 12. März 2009 in Japan erschien. In Europa wird das Spiel im Laufe des Jahres 2010 erscheinen soll. Developer ist HAL Laboratory, Publisher Nintendo. Es ist der Nachfolger des erfolgreichen DS-Spiels Picross DS.

Gameplay Bearbeiten

Picross 3D baut auf dem weltweit beliebten Knobelspiel Picross DS auf. Picross 3D setzt dies nun dreidimensional fort. Es verbindet die logische Tücke eines Zahlenrätsels mit der Vorfreude auf versteckte Bilder.

  • Die Spieler beginnen mit einem Block von Würfeln, die am Ende jeder Reihe mit Zahlen versehen sind. Die Zahl steht für die Anzahl der Blöcke, die in der jeweiligen Reihe bleiben müssen. Wenn am Ende einer Reihe von sechs Blöcken die Zahl 5 steht, bedeutet das, dass einer dieser Blöcke eliminiert werden muss. Aber welcher bloß? Die Spieler müssen die Antwort finden, indem er sie aus den Zahlen der anderen Reihen ableiten.
  • Die Spieler tippen auf einen Hammer, um Blöcke zu eliminieren, die ihrer Meinung nach überflüssig sind, oder benutzen einen Pinsel, um die Blöcke zu markieren, die bleiben sollen.
  • Sobald alle richtigen Blöcke weg gemeißelt wurden, wird ein lustiger Gegenstand enthüllt. Es gibt über 350 Objekte zu bestaunen.
  • Mit Picross 3D kann man auch seine eigenen Rätsel erstellen. Man kann seine Kreationen mit anderen Picross 3D-Spielern über eine WLAN-Verbindung teilen oder eine Breitband-Internetverbindung und die Nintendo Wi-Fi Connection nutzen, um mit seinen Rätseln an einem monatlichen Wettbewerb teilzunehmen. Die Sieger-Puzzles können dann jede Woche gratis von allen Picross 3D-Spielern heruntergeladen werden.
  • Falls mehrere Leute Picross 3D spielen möchten, kann der Besitzer des Spiels über die Drahtlose DS-Datenübertragung Beispiel-Rätsel versenden, ohne dass dazu eine zweite DS-Karte benötigt wird.