FANDOM


Red Dead Redemption II erscheint am 26. Oktober 2018 für die PlayStation 4 und Xbox One.

Red Dead Redemption II ist der dritte Teil der Red Dead-Serie, dessen Handlung ein Prequel zum Vorgänger Red Dead Redemption darstellen wird.

HandlungBearbeiten

Nach einem fehlgeschlagenen Raub in der Stadt Blackwater befinden sich Arthur Morgan und die Van-der-Linde-Gang auf der Flucht. Während Bundesagenten und die besten Kopfgeldjäger des Landes ihnen dicht auf den Fersen sind, muss sich die Gang raubend, stehlend und kämpfend einen Weg durch das erbarmungslose Herz Amerikas bahnen, um zu überleben. Als zunehmende interne Konflikte drohen, die Gang auseinanderzureißen, muss sich Arthur zwischen seinen eigenen Idealen und der Loyalität zu der Gang, mit der er einst aufgewachsen ist, entscheiden.[2]

Gameplay Bearbeiten

Red Dead Redemption 2 ist ein Action-Adventure-Spiel in einem Open-World-Szenario mit der Thematik "Western". Die Handlung des Spiels dreht sich um Arthur Morgan, einem Gesetzlosen und Mitglied der Van-der-Linde-Gang im Jahre 1899, eines der letzten Jahre des alten Wilden Westens Amerikas. Wiederkehrende Charaktere der Red Dead-Serie werden John Marston (Protagonist aus Red Dead Redemption) und Dutch Van der Linde (Antagonist aus Red Dead Redemption)[2]

Der Spieler wird den Charakter Arthur Morgan aus der Third-Person Perspektive steuern.[3]Zudem wird es einen Online-Multiplayer geben, in welchem Umfang ist bislang nicht bekannt.[4]

Das Spiel wird, wie auch Red Dead Redemption, das Ehre-System beibehalten (positive und negative Interaktionen mit NPC haben Folgen), jedoch in deutlich größerem Umfang.[3]

Entwicklung & Veröffentlichung Bearbeiten

Red Dead Redemption 2 wird entwickelt von Rockstar Studios[1], einem Zusammenschluss sämtlicher Studios von Rockstar Games[5] und wird die Rockstar Advanced Game Engine (RAGE) verwenden.[6]

Rockstar Games kündigte am 18. Oktober 2016 über Twitter und die offizielle Website den Nachfolger Red Dead Redemption II für den Herbst 2017 an, nachdem schon wenige Tage zuvor Bilder geteasert wurden. Dieser Termin wurde von Rockstar Games am 23. Mai 2017 auf den Frühling 2018 verschoben. Ein erster Trailer wurde am 20. Oktober 2016 veröffentlicht. Unmittelbar danach gab Sony bekannt, dass ausgewählte Online-Inhalte zuerst für die PlayStation 4 erscheinen werden. Zur Veröffentlichung des zweiten Trailers am 28. September 2017 modifizierte Rockstar Games das Logo des Spiels. Die indisch-arabische Ziffer 2 wurde in die römische Zahl II umgewandelt. Rockstar Games verwendet diese Zahlschrift bereits bei der Computerspielserie Grand Theft Auto. Am 1. Februar 2018 gab Rockstar Games bekannt, dass das Spiel erneut verschoben wurde und am 26. Oktober desselben Jahres veröffentlicht werde, mit der Begründung, man wolle ein fehlerfreies Produkt abliefern und benötige dazu mehr Zeit.[7]

Am 2. Mai 2018 wurde der dritte Trailer mit tieferen Einblicken in die Story, sowie in den darauffolgenden Tage über 30 neue Screenshots, veröffentlicht. Bereits am 26. März 2018 wurden Journalisten nach Edinburgh eingeladen, um Zeugen ausgewählter Gameplay-Inhalte zu werden.[7]

Galerie Bearbeiten

Cover & ArtworkBearbeiten

ScreenshotsBearbeiten

Hierbei handelt es sich ausschließlich um offiziell von Rockstar Games veröffentlichte Screenshots.[8]

VideosBearbeiten

Red Dead Redemption 2 Official Gameplay Video

Red Dead Redemption 2 Official Gameplay Video

Referenzen Bearbeiten

  1. ^ a b Red Dead Redemption 2 auf rockstargames.com. Abgerufen am 17. September 2018.
  2. ^ a b YouTube-Video "Red Dead Redemption 2: Official Trailer #3" auf youtube.com. Abgerufen am 17. September 2018.
  3. ^ a b Artikel "Read Dead Redemption 2 is a Prequel - Story details, new protagonist revealed" auf ign.com. Abgerufen am 17. September 2018.
  4. ^ Artikel "'Red Dead Redemption 2' Confirmed for PlayStation 4 and Xbox One" auf time.com. Abgerufen am 17. September 2018.
  5. ^ Artikel "How Rockstar is making its open worlds even better" auf ign.com. Abgerufen am 17. September 2018.
  6. ^ Artikel "Red Dead Redemption 2's state-of-the-art technology analysed" auf eurogamer.net. Abgerufen am 17. September 2018.
  7. ^ a b Artikel "Red Dead Redemption 2", Abschnitt "Produktionsnotizen" auf de.wikipedia.org. Abgerufen am 17. September 2018.
  8. ^ Screenshots Red Dead Redemption 2 auf rockstargames.com. Abgerufen am 17. September 2018.