FANDOM


Nach dem ersten und zweiten Teil der Red Faction Serie, kam jetzt mit längerem Abstand Red Faction Guerilla für Xbox 360, Playstation 3 und PC auf den Markt. Red Faction Guerilla (RFG) verwendet den sogennanten "Geo Mod 2.0". Dieser macht es möglich, fast die ganze Umgebung in Einzelteile zu zerlegen. Als Alec Mason, der auf der Erde als Nomade gelebt hat, als einzigen ausweg den Mars sieht, weiss er gar nicht was auf ihn zukommt. Gleich nach seinem eintreffen auf dem Mars erwartet ihn etwas böses: sein Bruder Dan wird von einem EDF-Kampfhubschrauber getötet. Seitdem ist er bei der Red Faction.


Handlung Bearbeiten

Wir schreiben das Jahr 2075. Die Earth Defense Force (EDF) (dt. Erden-Verteidigungs Einheit) erhielt einen Notruf vom Mars, der Schauplatz für RFG, dass die Red Faction, eine Gruppe Rebellen aufdem Mars, die sich gegen die unterdrückung der Firma Ultor (Anspielung auf Saints Row 2). Die EDF entsand eine Flotte Kriegsschiffe zum Mars, die für Ordnung Herrschen sollte. Doch es geriet ausser Kontrolle: Kolonisten verlieren ihr zuhause, Firmen beschlagnamen Minen, Streiks,... Nur die Red Faction will als einziger etwas dagegen tun. Auch wenn der Feind hart ist, hört man immer noch den Schlachtruf: "Lieber rot als tot!".

Die Earth Defense Force Bearbeiten

Die EDF ist der Feind der Red Faction. Sie hat eine abneigung gegenüber Bergleute und Siedler des Mars entwickelt.

Ihre Fahrzeuge:

  • EDF-Späher
  • EDF-Stabswagen
  • EDF-Versorgungs-LKW
  • APC-A
  • Artillerie Panzer
  • schwerer EDF-Panzer-A
  • EDF Angriffsflieger AAX