FANDOM



Das Sega Master System ist eine stationäre Konsole von Sega der dritten Konsolengeneration, zusammen mit dem Nintendo Entertainment System und dem Atari 7800.[1]

Easter Eggs Bearbeiten

Wie auch bei anderen Konsolen kann hier im BIOS-Fenster ein Minispiel gespielt werden, in diesem Fall Snail Maze.[1]

Design Bearbeiten

Das Design war schlicht und rechteckig gehalten, als Hauptfarbe dominiert Schwarz.

Controller Bearbeiten

SegaMasterSystem-Controller

Der Controller der Konsole war ebenfalls in schlichtem rechteckigen Design gehalten. Er inkludierte zwei Knöpfe (1, 2) und ein Steuerkreuz.[1]

Sega Master System II Bearbeiten

SegaMasterSystem-SMSII

Im Jahre 1990 kam ein Remake des SMS auf den Markt, das Sega Master System II (abgk.: SMS II). Es unterschied sich komplett von dem des Originals, mit einem wesentlich "runderem" Design, mit welchem es dem Sega Mega Drive ähnelt.[1]

Zubehör Bearbeiten

RGB-Kabel Bearbeiten

Dies war ein RGB-Kabel für die Konsole, womit die Spiele auf dem TV-Gerät gespielt werden konnten. Dieses Kabel wurde ausschließlich in Frankreich verkauft.[1]


Spiele Bearbeiten

Für eine Übersicht über die Spiele, die für diese Konsole verfügbar sind, siehe hier (Seite ist noch nicht vorhanden).

Quellen Bearbeiten

  1. ^ a b c d e f g h i j k l m Informations about the Sega Master System. Abgerufen am 23. Juni 2013.