FANDOM


Sengoku Basara, in Europa und den USA Devil Kings genannt, wurde von Capcom entwickelt und gepublished. Das Spiel ist der Vorgänger von Sengoku Basara 2.

GameplayBearbeiten

Das Spiel ist ein Massen-Hack'n'Slay-Spiel. Das heißt, dass der Spieler mit einem Charakter in einem großen Gebiet gegen sehr viele Gegner gleichzeitig kämpft. Dafür kann er mit seiner ausgerüsteten Waffe verschiedene Kombo-Angriffe durchführen und durch getroffene und besiegte Gegner füllt sich eine Wut-Anzeige. Ist sie voll, kann ein besonders mächtiger Angriff eingesetzt werden. Auf den Gebietskarten gibt es markierte Stellen, an denen Einheiten samt deren Anführer zu besiegen sind. Sind alle Stellen bereinigt, ist die Karte abgeschlossen. Danach kann auf einer Übersichtskarte ein anderes, angrenzendes Gebiet ausgewählt werden.

HandlungBearbeiten

Die Handlung spielt im mittelalterlichen Japan. Das Land ist in viele kleine Staaten geteilt. Der Spieler wählt einen Charakter und kämpft, um das Land für seinen Herren zu erobern.

CharaktereBearbeiten

Es folgt eine Auflistung aller Charaktere und in Klammern deren Devil Kings-Namen.[Anmerkung 1] Vier der Charaktere sind in der japanischen, nicht jedoch der westlichen Version spielbar.

Spielbare CharaktereBearbeiten

Charakter Devil Kings-Name In Devil Kings spielbar?
Akechi Mitsuhide Reaper
Date Masamune Azure Dragon
Honda Tadakatsu Iron Ox
Itsuki Puff
Kasuga Venus
Maeda Toshiie Lark
Matsu Bramble
Mori Ranmaru Hornet
Nōhime Lady Butterfly
Oda Nobunaga Devil King
Sanada Yukimura Scorpio
Sarutobi Sasuke Talon
Shimazu Yoshihiro Zaan
Takeda Shingen Red Minotaur
Uesugi Kenshin Frost
Xavi Q-Ball

Nicht spielbare CharaktereBearbeiten

Charakter Devil Kings-Name
Chōsokabe Motochika Arslan
Hōjō Ujimasa Orwik
Imagawa Yoshimoto Muri
Mōri Motonari Kahz
Tokugawa Ieyasu Irdine

VideosBearbeiten

Devil Kings PlayStation 2 Trailer - Animated Trailer01:59

Devil Kings PlayStation 2 Trailer - Animated Trailer

TriviaBearbeiten

  • Bei der Überarbeitung für den westlichen Markt wurden der Name und die Spielumgebung so verändert, dass es keine Anspielung auf die Sengoku-Ära der japanischen Geschichte mehr gibt.

Notizen und AnmerkungenBearbeiten

  1. ^ Da die volle Biographierung aller Charaktere kein zwingender Bestandteil dieses Wikis ist, wird hier auf diese verzichtet und an dieser Stelle auf das Sengoku Basara wiki verwiesen.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.